Lade Veranstaltungen

Vollmondmeditation mit Monika

Meditation zum Vollmond

Der letzte Vollmond dieses Jahres fällt auf den 27. Dezember – direkt nach den Weihnachtsfeiertagen, zwischen den Jahren, in der Rauhnachtszeit.

Wie zu jedem Vollmond bietet sich die Möglichkeit, innezuhalten, Resümee zu ziehen, zu schauen: Was ist vollendet? Was will ich loslassen und nicht mehr weiter mitnehmen? Am Jahresende kann dies auch eine Rückschau auf die vergangenen Monate mit sich bringen.

In der angeleiteten Meditation verbinden wir uns mit unseren Begleitern aus der geistigen Welt und öffnen uns für das, was sich zu diesem Zeitpunkt zeigen will.

Flötenspiel, das Tönen von Mantren und das Ziehen einer Engelkarte laden zusätzlich zum Besinnen und Entspannen ein.

Zu meiner Person:

Ich lebe in Ostwestfalen, in der Mitte von Deutschland und besuche zum dritten Mal den Biohof Fehmarn.
Nach über 20 Jahren Erfahrung in der Planung und Durchführung der Jahreskreisfeste biete ich nun jeweils zu Neu- und Vollmond eine Meditation an. Diese bewusste Hinwendung zum Mondzyklus und zur Energie der Zeit empfinde ich als sehr bereichernd.
Ich freue mich, wenn sich Menschen finden, die dies teilen möchten.

Anmeldung Monika Tartsch: info@monikatartsch.de

Jetzt anfragen